Finanzierung ohne Eigenkapital | Rüdiger Rippl

Kann ich auch ohne Eigenkapital Finanzierungen tätigen?

Ob eine Finanzierung ganz ohne Eigenkapital möglich ist, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Pauschal lässt sich diese Frage leider nicht beantworten. So spielen Ihre bisherigen Anlagen und Darlehen sowie Ihre finanzielle Situation (Bonität) eine wichtige Rolle bei der Entscheidung Ihrer Bank. Wir kennen uns bestens aus mit der Finanzierung von Kapitalanlangen, ganz egal, ob mit oder ohne Eigenkapital. Wir finden für Sie die beste Option.

 

Das sollten Sie für eine Finanzierung ohne Eigenkapital mitbringen:

  • Positive Bonitätsprüfung
  • Festes, möglichst hohes Einkommen
  • Hoher Haushaltsüberschuss
  • Wenn möglich: weitere, finanzielle Sicherheiten wie z.B. Immobilien

 

Eigenkapitalfinanzierung: Wir machen es möglich!

Es ist immer sinnvoll, Eigenkapital einzubringen. Je nach finanzieller Situation und Bonität ist es jedoch möglich, eine Vollfinanzierung zu erhalten. Trotzdem ist es sinnvoll, Eigenkapital für die Nebenkosten einzubringen, ist Ihnen dies nicht möglich, können diese beispielsweise mit privaten Darlehen gedeckt werden.

Ein hoher Haushaltüberschuss ebnet Ihnen den Weg zu einer Vollfinanzierung. So stellen Banken sicher, dass Sie Ihre Zahlungsverpflichtungen auch langfristig einhalten können. Wenn möglich, sollten Sie weitere, finanzielle Sicherheiten wie zum Beispiel Immobilien

Es gib immer weniger Banken, die sich auf eine Vollfinanzierung (ohne Nebenkostenausgleich) einlassen. Hinzu kommt, dass viele Banken aufgrund der COVID-19 Pandemie 2020 für Finanzierungen ohne Eigenkapital die Handbremse gezogen haben. Doch wir haben Möglichkeiten! Unser breites Netzwerk an Banken, mit denen wir bereits seit mehreren Jahren erfolgreich und zufriedenstellend zusammenarbeiten, ermöglicht es uns, Ihnen auch in schweren Zeiten eine Finanzierung ohne Eigenkapital zu ermöglichen.

Eigenkapital für die Nebenkosten ist sinnvoll, aber auch die können beispielsweise mit privaten Darlehen gedeckt werden.

 

Wir wissen genau, welche Bank Ihren Anforderungen gerecht wird und wann sich eine Finanzierung ohne Eigenkapital (Vollfinanzierung) lohnt. Unsere Erfahrung hat uns gezeigt, dass sich ein Immobilienkauf ohne Eigenkapital besonders in Phasen niedriger Bauzinsen lohnt. Doch darüber müssen Sie sich keine Gedanken machen. Nachdem wir in einem persönlichen Gespräch Ihre Bedürfnisse genau definiert haben, machen wir uns für Sie auf die Suche nach einem passenden Kreditgeber und veranlassen den Vertragsschluss zu einem für Sie optimalen Zeitpunkt.

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Ihnen keines der von uns präsentierten Angebote zusagt gibt es immer die Option eines Privatdarlehens.

 

Das interessiert Ihren Kreditgeber bei einer Vollfinanzierung:

  • Informationen über den Darlehensnehmer
  • Höhe der Darlehenssumme
  • Höhe des tatsächlichen Immobilienwerts
  • Nutzungsart der zu finanzierenden Immobilie
  • Informationen über finanzielle Sicherheiten
  • Weitere Darlehensnehmer

Zurück

Copyright © 2021 Immobilien & Finanzplanung | Impressum | Datenschutz | Kontaktformular SEO und Webdesign realisiert von Werbeagentur ALMARON
Jetzt kontaktieren